Unsere Geschichte

Erstellt 1989

RITME wurde 1989 gegründet und begann als Software-Distributor in einem Nischenmarkt.

Damals gab es das Internet noch nicht, und der Kauf von wissenschaftlicher Software erfolgte über einen Papierkatalog, an den sich unsere ältesten Kunden noch erinnern. Mit dem Aufkommen des Internets wurde unser Katalog digital und die Software selbst wanderte allmählich zu Online-Lösungen, die im SaaS-Modus als Abonnements zugänglich sind.

Wir haben diese Veränderungen mit einem unerschütterlichen Engagement und einer verdoppelten Leidenschaft begleitet und unser Angebot schrittweise verfeinert, um die Erwartungen von Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen zu erfüllen.

1995, Schulung

Im Jahr 1995 wurde RITME auch zu einer Schulungsorganisation. Um die wachsende Nachfrage nach Schulungen zu befriedigen, die an die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst sind, haben wir eine Reihe von Kursen entwickelt, die alle Aspekte der Forschungswelt abdecken:

Schulung in der Verwendung von wissenschaftlicher Software, proprietär oder Open Source,

Ausbildung im wissenschaftlichen Schreiben und Kommunizieren,

Ausbildung in statistischen und angewandten Methoden,und Berufsausbildung.

Berufsausbildung

In den letzten Jahren hat die digitale Transformation alle Wirtschaftszweige durcheinander gebracht, und die Welt der Forschung ist davon nicht ausgenommen. Die Digitalisierung von Prozessen und Daten, das beschleunigte Wachstum der zugänglichen Daten, die Sicherstellung des Austauschs und der Regulierung sind alles Themen und Herausforderungen, die identifiziert und bewältigt werden müssen.

Wir haben ein Unterstützungsangebot mit starken geschäftlichen und organisatorischen Fähigkeiten rund um die folgenden Themen entwickelt, die für Ihre Labors und Forschungsteams als entscheidend identifiziert wurden.

  • Verwaltung und gemeinsame Nutzung von Daten,  
  • Datenanalyse und -verarbeitung,  
  • Datenbewertung,  
  • Qualität und Sicherheit,  
  • Veröffentlichung und Kommunikation. 

Und morgen?  

In Zukunft werden wir immer auf der Suche sein, und erst recht an Ihrer Seite, um integrierte, robuste und anpassungsfähige Lösungen zu bauen, die Ihre Forschung sichern und als echtes Sprungbrett dienen.